Rollrasen bei Hitze verlegen?

Vom

Beitrag teilen

WhatsApp
Email

Rollrasen bei Hitze: Tipps für eine erfolgreiche Verlegung von Rollrasen im Sommer

Wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Temperaturen die 28-Grad-Marke überschreiten, stellt die Verlegung von Rollrasen eine besondere Herausforderung dar. Aber auch bei Temperaturen jenseits der Wohlfühltemperatur ist die Verarbeitung von Rollrasen möglich – solange einige wichtige Schritte befolgt werden.

In diesem Artikel werden wir die entscheidenden Maßnahmen besprechen, die zu beachten sind, um Rollrasen auch bei Hitze erfolgreich zu verlegen und eine saftig grüne Oase zu schaffen.

1. Kühlung direkt nach der Schälung

Die Frische des Rollrasens ist von entscheidender Bedeutung für seine Verarbeitbarkeit und die erfolgreiche Anwurzelung. Wenn die Temperaturen über 28 Grad Celsius liegen, ist es ratsam, den Rollrasen direkt nach der Schälung zu kühlen. Es gibt in Europa nur wenige Rollrasen Produzenten, die eigene Kühlanlagen für Rollrasen haben. Das Prinzip der Rollrasen Kühlung beruht auf einem Vakuumverfahren, bei dem durch Unterdruck die Feuchtigkeit aus dem Rollrasen entzogen wird. Durch diesen physikalischen Prozess wird der Rollrasen im Kern auf 3 Grad Celsius heruntergekühlt und der Rasen kann dadurch sowohl lange transportiert als auch am Tag der Lieferung noch ohne Qualitätseinbußen verlegt werden.

 

Wir kühlen den Rollrasen ab 18 Grad Außentemperatur standardmäßig und ohne Aufpreis.

Damit ist es sogar möglich, dass Rollrasen sowohl am Tag der Lieferung als auch am Folgetag ohne Probleme verarbeitet werden kann. Trotzdem: Sollte das Thermometer die 28 Grad Marke überschreiten, so empfiehlt sich immer die Verlegung am Liefertag!

2. Rollrasen richtig lagern am Tag der Lieferung

Der Rollrasen sollte am Tag der Lieferung -wenn möglich- im Schatten oder in der Garage gelagert werden wenn er nicht sofort verarbeitet werden kann. Das schützt ihn vor Austrocknung. Sollte ein Gewitter oder Regen vorhergesagt sein, so kann der Rollrasen mit einer Plane, einer Pappe oder einem Bettuch abgedeckt werden, damit so wenig Feuchtigkeit wie möglich in die Rollrasen Rollen eintritt. Das bringt uns zum vielleicht wichtigsten Punkt:

AUF KEINEN FALL DARF DER ROLLRASEN IM EINGEROLLTEN ZUSTAND BEWÄSSERT WERDEN!

Durch die natürliche Hitzeentwicklung innerhalb der aufgerollten Rollrasen Rollen kann es zu Gärprozessen kommen wie man es von einem Komposthaufen her kennt.

3. Intensive Bewässerung zur Vermeidung von Austrocknung

Bei Hitze besteht die Gefahr, dass der Rollrasen schnell austrocknet, was die Anwurzelung gefährden könnte. Daher ist es entscheidend, den Rollrasen unmittelbar nach der Verlegung aber auch in den ersten Tagen nach der Verlegung intensiv zu bewässern. Ideal ist es, den Rasen mindestens dreimal täglich für jeweils 30 Minuten zu bewässern. Dies stellt sicher, dass der Rasen genügend Feuchtigkeit erhält und die Wurzeln sich fest im Boden verankern können. Es ist nicht ratsam öfter am Tag, dafür aber weniger lange zu bewässern. Der Rasen ist darauf angewiesen, dass das Beregnungswasser in den Boden sickert, wo die Wurzeln das Wasser benötigen.

Rollrasen in der Mittagshitze wässern? –
Ja. Rollrasen MUSS auch in der Mittagshitze bewässert werden. Das kühlt die Gräser und die Halme können das eingespeicherte Wasser länger halten.

Fazit

Die Verlegung von Rollrasen bei hohen Temperaturen erfordert etwas mehr Planung und Sorgfalt. Wenn Sie aber den Rollrasen gekühlt liefern lassen, ihn am Tag der Lieferung verlegen und eine ausreichende Bewässerung sicherstellen, können Sie Rollrasen trotz Hitze bestellen und verlegen. Denken Sie daran, dass eine erfolgreiche Anwurzelung Zeit benötigt, daher ist einige Tage Geduld gefragt. Mit den richtigen Maßnahmen und etwas Liebe zum Detail wird Ihr Rollrasen auch bei Hitze gedeihen und Ihnen lange Freude bereiten.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie unsere Spezialisten jederzeit über die Hotline oder den WhatsApp Chat kontaktieren. 

Rollrasen Preis berechnen

Ausschließlich Fixpreise. Inkl. Lieferung & Kühlung. Keine versteckten Kosten.

Postleitzahl*
Benötigte Menge in m²*

Du benötigst mehr als 1350 m²? Jetzt Kontakt aufnehmen.

Rollrasen - Fertigrasen

Beratung & Support

+49 89 92 92 81 14

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Schneeschimmel im Rollrasen

Schneeschimmel im Rollrasen nach dem Winter? Hier erfährst Du, was Du dagegen machen kannst.

Rollrasen – Wann düngen und mit welchem Dünger

Hier erfährst Du, was bei der Düngung von Rollrasen im Frühjahr zu beachten ist!

Rollrasen im Winter verlegen?

Erfahre hier alles darüber, ob und wie ein Rollrasen im Winter verlegt werden kann.

Ab wann Rollrasen verlegen? Vorteile der Verlegung in der kalten Jahreszeit

Hier erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile eine Verlegung von Rollrasen in der “Nebensaison” hat